Eine Straße - 1000 Gesichter

Die Personen, die Beziehungen und die Feste, die unserem Dorf seinen Charakter geben, werden hier erzählt.

Wilhelm Busch wurde 1832 in dem kleinen Ort Wiedensahl geboren und hat hier über 40 Jahre seines Lebens verbracht. Eine seiner erfolgreichsten Geschichten waren die berühmten sieben Streiche der Lausbuben Max & Moritz. Mit ihren gut ausgetüftelten Plänen, haben sie Witwe Bolte zur Verzweiflung gebracht und auch der Lehrer Lämpel hat sich schwarz geärgert.

Im Jahr 2015 feiern Max & Moritz ihr 150-jähriges Jubiläum und ganz Schaumburg feiert mit. Auf der offiziellen Internet-Seite www.150-jahre-max-und-moritz.de stehen alle aktuellen Termine, die in vielen Orten Schaumburgs und damit auch in Wiedensahl stattfinden.

Wir freuen uns, Sie auf einer der vielfältigen Veranstaltungen zu treffen!

30. Januar 2015

150 Jahre Max & Moritz

Wilhelm Busch wurde 1832 in dem kleinen Ort Wiedensahl geboren und hat hier über 40 Jahre seines Lebens verbracht. Eine seiner erfolgreichsten Geschichten waren die berühmten […]
20. Januar 2015

Herzlich willkommen: Wiedensahl mit neuer Website online.

Ein etwas angestaubter Online-Auftritt, der passt ja gar nicht zum lebendigen Wiedensahl. Die Initiative “Zukunftswind für Wiedensahl” hat sich an Projekte gewagt, die im täglichen Vereins- […]
12. Januar 2015

Das NDR Team war da

Die NDR-Nordtour hat einen Beitrag über Max & Moritz aus Wiedensahl gedreht. Dafür war das Team im Wilhelm-Busch-Geburtshaus, im Museum im “Alten Pfarrhaus” sowie auf weiteren […]
5. Januar 2015

Wiedensahler Winterwandern

Die Wiedensahler Vereine läuten das neue Jahr ein. Für manche liegt dem eine Tradition zugrunde, die Jung und Alt jedes Jahr zusammenkommen lässt: Wandern und Grünkohlessen. […]
X