#fotofreitag: Wochenend-Stimmung
20. January 2017
Der Max und Moritz-Trickfilm der Gebrüder Diehl
23. June 2017
Zeige alle

Max und Moritz als Musical

Wilhelm Buschs berühmte Lausbuben treiben ihr Unwesen Open Air auf dem Wiedensahler Markplatz

Am 12. und 13. August 2017 steht Wiedensahl wieder ganz im Zeichen von „Max und Moritz“. Nicht weit vom Geburtshaus des Wiedensahler Zeichners und Dichters Wilhelm Busch werden über 50 Mitwirkende aus Wiedensahl seine erfolgreichste Bildergeschichte als witziges und schwungvolles Musical nach einer Idee von Heiko Deterding und Thomas Eickhoff auf die Bühne bringen. Mit dabei sind die Feuerwehrtheaterfrauen, ein Projektchor, eine Tanzgruppe, die Dorfjugend und einige Kinder aus Wiedensahl. Unter der Leitung von Thomas Eickhoff werden sie von einem elfköpfigen Liveorchester mit ausgebildeten Musikern aus Hannover begleitet. Gefördert wird dieses besondere Projekt der Dorfgemeinschaft durch die VR-Stiftung der Volks- und Raiffeisenbanken Norddeutschlands und von der Volksbank Hameln-Stadthagen.

Alle Beteiligten hoffen auf gutes Wetter und versprechen, dass sie mit viel Engagement, Witz und Spielfreude den besonderen Charme von Buschs Meisterwerk auf dem malerischen Marktplatz in Wiedensahl versprühen werden. Die Vorstellungen beginnen am 12. August um 19:00 Uhr und am 13. August um 15:00 Uhr.

Karten für das von der „Museumslandschaft Wilhelm Busch Wiedensahl“ veranstaltete Musical sind zum Preis von 12 € und 10 € bei der Gemeinde Wiedensahl, im Wilhelm-Busch-Geburtshaus, bei Meyer Elektrotechnik, in der Bäckerei Wilkening, in Albrechts Hotel & Restaurant und im Gänseblühmchen in Niedernwöhren erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen einen ermäßigten Preis von 5 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X